Grundschule Am Burgfeld

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken

Stadtrunde in der Mathematik-Olympiade:
Zwei Berleburger Superrechner

Bad Berleburg. (howe) Günter Rothenpieler sprach am Mittwoch bei der Siegerehrung in der Grundschule Im Odeborntal von „sehr spannenden Aufgaben“, die zu lösen waren. Gleich zweimal den ersten Platz musste gestern Günter Rothenpieler, Leiter der Bad Berleburger Grundschule am Burgfeld und Koordinator der Mathematik-Olympiade auf Stadtebene (Regionalrunde) vergeben – und das auch noch an zwei seiner Schüler. 18 Kinder aus den sechs Bad Berleburger Grundschulen nahmen gestern Nachmittag an dem Wettbewerb teil, alle erreichten mindestens die Hälfte der Punkte. 40 waren derer zu erreichen, Paul Reinhard (vorne, 2.v .l .) und Paul Weller (vorne, 4. v. l.) gelang mit 36 Punkten das tolle Ergebnis von 90 Prozent gelösten Aufgaben. Auf dem zweiten Platz landete ein weiterer „Burgfelder“, nämlich Sem Luca Rath (vorne, 3. v. l.) mit 34 Punkten. Dritte in dem Wettbewerb wurde Sarah Lauber (vorne links) von der Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff.

Ob Erwachsene das wohl geschafft hätten?

Günter Rothenpieler sprach bei der Siegerehrung in der Grundschule Im Odeborntal in Schüllar-Wemlighausen von „sehr spannenden Aufgaben“, die gelöst worden seien. Dabei waren die Aufgaben sogar derart spannend, dass sich selbst die erwachsenen Experten im Lehrerzimmer nicht gleich auf Anhieb einig waren. „Das war nicht ganz einfach“, gab Günter Rothenpieler zu. Er sei sich nicht sicher, ob die Erwachsenen diese Punktzahlen erreicht hätten. Am Samstag, 18. April, findet die Mathematik-Olympiade auf Kreisebene (Landesrunde) statt, und zwar in Alchen. Dann könnten bei dem sehr guten Ergebnis vielleicht auch die beiden Sieger aus Bad Berleburg dabei sein.

18 Kinder aus den sechs Berleburger Grundschulen nahmen am Mittwochnachmittag an der Stadtrunde der Mathematik-Olympiade teil, alle erreichten mindestens die Hälfte der Punkte. (SZ-Foto: Holger Weber)
 

Siegener Zeitung, 12. Februar 2015
Bildquelle: SZ-Foto von Holger Weber

Siegener Zeitung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. Februar 2015 um 12:30 Uhr
 
E-Mail Drucken

Auf redaktioneller Spurensuche

Bei ZeusKids, dem Zeitungsprojekt, begeben sich Viertklässler auf redaktionelle Spurensuche. An der Berleburger Burgfeldschule beteiligt sich die Klasse 4b mit Klassenlehrerin Marita Dreyer und: Jeremy Bachmann, Tim Baumgärtel, Marlon Bittger, Arzana Dashi, Nora Denker, Sirkka Dickel, Julian Hofius, Marie Homrighausen, Marcel Kazimierczak, Jakob Lach, Collin Matthey, Sem Luca Rath, Paul Reinhard, Marie Scheidemann, Waleria Schmidt, Hanna Schneider, Rebecca Stonawski, Katharina Strack, Daniele Ströhmann, Marie Trendelenburg, Marius Wache und Paul Weller.

ZeusKids 2014: Auf redaktioneller Spurensuche (WP-Foto: Ute Schlapbach)
 

WESTFALENPOST, 18. November 2014
Bildquelle: WP-Foto von Ute Schlapbach

WESTFALENPOST

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. November 2014 um 18:49 Uhr
 
E-Mail Drucken

Burgfeld-Schüler sind dabei

Am Montag ist auch die Klasse 4a der Bad Berleburger Grundschule am Burgfeld mit dem ZeusKids-Projekt gestartet. Mit dabei sind Klassenlehrerin Ellen Roth und Tim Adler, Silvana Arnold, Marie August, Frantisek Duna, Lea Emily Dußat, Jordan Koch, Justine Koch, Fabian Loh, Tim Luca Lückel, Anna Maria Matuschynsky, Marcel Mühmel, Armin Porturak, Ida Rosemann, Jannis Rother, Leoni Sauer, Amelie Sophia Schmidt, Elias Schmitz, Carolin Schuhmacher, Nico Andreas Spies, Mika Weichert, Dan Wiebelhaus.

ZeusKids 2014: Burgfeld-Schüler sind dabei (WP-Foto: Ute Schlapbach)
 

WESTFALENPOST, 12. November 2014
Bildquelle: WP-Foto von Ute Schlapbach

WESTFALENPOST

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. November 2014 um 18:50 Uhr
 
E-Mail Drucken

Verkehrserziehung an der Grundschule am Burgfeld

Im Rahmen der Verkehrssicherheitserziehung der Polizei wurden den neuen Schulanfängern der Grundschule "Am Burgfeld" für die jetzt anstehende dunkle Jahreszeit Warnwesten übergeben.

Herr Schmidt von der Polizei Bad Berleburg besuchte die Schulanfänger und übergab ihnen zusammen mit der Schulleitung im Namen des ADAC die Warnwesten. Anschließend ging er mit den Schülern zur Verkehrserziehung einen Teil des Schulweges ab und erklärte das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Verkehrserziehung an der Burgfeldschule
 
Verkehrserziehung an der Burgfeldschule
 
Verkehrserziehung an der Burgfeldschule
 
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. November 2014 um 18:54 Uhr
 


Seite 7 von 10

 

Werden Sie Mitglied im Förderverein der Grundschule am Burgfeld.

Das Anmeldeformular können Sie direkt hier herunterladen.