Grundschule Am Burgfeld

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken

Sportabzeichen an der Burgfeldschule

Schon seit vielen Jahren gehört die Abnahme des Sportabzeichens zum festen Programm der Bad Berleburger Burgfeldschule. Und auch nach der grundlegenden Überarbeitung und Neugestaltung der Prüfungsbedingungen stellten sich die Schülerinnen und Schüler erneut der sportlichen Herausforderung. So freuten sich Lehrer wie Kinder gleichermaßen über insgesamt 109 erfolgreiche Teilnehmer. In einer Feierstunde wurden die jungen Sportler ausgezeichnet – und zwar mit 26 goldenen Abzeichen sowie 61 silbernen und 22 bronzenen Abzeichen. Mit dabei waren auch zahlreiche ehemalige Viertklässler, die alle Disziplinen noch in der ersten Jahreshälfte abgelegt hatten.

Die neuen Abnahmebedingungen für das Sportabzeichen ermöglichen auch eine größere Vielfalt.  Die Kinder müssen je eine Disziplin aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit auswählen und zudem ihre Schwimmfähigkeit nachweisen. Für jedem Bereich gibt es bis zu acht verschiedene Übungsangebote. Mehr Auswahl und Vielfalt für die Kinder bedeutet einerseits mehr organisatorischen Aufwand; hat aber andererseits auch zu vielen erfolgreichen Sportabzeichen geführt. Zu diesem Erfolg beigetragen haben aber sicherlich auch zwei besondere Aktionstage, an denen  sich die Schülerinnen und Schüler mit großer Motivation und viel Spaß beteiligten.

Sportabzeichen an der Burgfeldschule
 
 
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. November 2014 um 15:14 Uhr
 
E-Mail Drucken

Lesewettbewerb an der Grundschule am Burgfeld

In der letzten Schulwoche fand traditionell der alljährliche Lesewettbewerb der Grundschule am Burgfeld statt. Die Grundschulkinder der einzelnen Klassen bekamen, entsprechend der Lesefähigkeiten, hierfür einen ihnen bislang unbekannten Text. Diesen durften sie sich eine Zeit lang durchlesen und dann galt es, sich den Juroren (R. Riedesel | Stadt Bad Berleburg, Fr. Bender | Buchhandlung Kühn und Frau ... | Buchhandlung MankelMuth) zu stellen und den Text vorzutragen.

Jahrgangssieger wurden:

  • Klasse 1: Lasse Rother
  • Klasse 2: Marie August
  • Klasse 3: Lisa Becker
  • Klasse 4: Ninife Reinshagen

Die erfolgreichsten Teilnehmer erhielten jeweils eine Urkunde und einen Buchpreis.

Lesewettbewerb an der Grundschule am Burgfeld

> großes Bild

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. November 2014 um 19:00 Uhr
 
E-Mail Drucken

79 Sportabzeichen für die Burgfeldschule

> Großes Bild

Schon seit vielen Jahren gehört die Abnahme des Sportabzeichens zum festen Programm der Burgfeldschule. Ziel hierbei ist es, die vielseitige sportliche Betätigung der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und zu fördern. Die Zahl der erfolgreichen Kinder ist in den letzten Jahren immer weiter angestiegen. In einer kleinen Feierstunde kurz vor den Weihnachtsferien wurden die Abzeichen an 79 Schüler/innen überreicht. Eingeladen waren auch 29 Schüler und Schülerinnen der weiterführenden Schulen, die alle fünf Disziplinen bereits vor den Sommerferien erfüllt hatten. Hervorzuheben ist Maja Hackenbracht, sie konnte bereits zum 4. Mal die Urkunde und das Abzeichen für die erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichen entgegennehmen.
 
E-Mail Drucken

 

Herbstferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule der Burgfeldschule Bad Berleburg

Kinder der OGS und Herr Schneider von der Musikschule beim Trommelworkshop

In der zweiten Woche der Herbstferien fand die Ferienbetreuung für fast 40 angemeldete Kinder statt.

Verschiedene herbstliche Spiel-, Bastel- und Malangebote und Freispielgelegenheiten umrundeten die spannenden und erlebnisreichen Angebote.

Mit großem Eifer wurden beim Trommelworkshop mit Herrn Schneider von der Musikschule Wittgenstein sowie beim Schattentheater mit Frau Brinker geübt und Ideen eingebracht.

Am Dienstag und Mittwoch stand bei strömendem Regen die Turnhalle mit vielfältigen Spiel- und Bewegungsangeboten im Vordergrund. Das lang ersehnte Drachenfliegen fand am Donnerstag bei strahlendem Herbstwetter statt. Flogen aus verschiedenen Gründen leider nicht alle mitgebrachten Drachen, tat das der guten Laune doch keinen Abbruch.

Mit viel Herzklopfen und Lampenfieber wurde der Freitag von allen erwartet. Dort standen lustige Spiele „Rund um die Nuss“ und, nach intensivem Üben, die Aufführungen des Trommelworkshops sowie des Schattentheaters an. Beide wurden dann „professionell“ mit soviel Freude und Lust am Spielen so absolviert, dass die Mitspieler erst nach diversen Zugaben von der Bühne gehen durften. Im Anschluss daran wurden die selbst gebackenen Muffins und Plätzchen verspeist und die schöne Ferienbetreuungszeit nachmittags beendet.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. Februar 2014 um 10:22 Uhr
 


Seite 9 von 11

 

Werden Sie Mitglied im Förderverein der Grundschule am Burgfeld.

Das Anmeldeformular können Sie direkt hier herunterladen.