Grundschule Am Burgfeld

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken

Radfahrtraining

Am 5. Juni fand für die Viertklässler das dritte und abschließende Radfahrtraining statt. Begleitet und unterstützt von zahlreichen Eltern und natürlich dem Verkehrspolizisten Martin Schmidt stellten sie bei starkem Verkehrsaufkommen ihr Können unter Beweis. Nach der Auswertung erhielten die Kinder Lob und aufmunternde Kritik von den Erwachsenen. Doch nicht nur für die Kinder war dies ein besonderer Schulmorgen, denn für Martin Schmidt war dies das letzte Radfahrtraining an einer Grundschule. Schüler, Eltern und Lehrer bedankten sich bei ihm für seine Unterstützung und überbrachten ihm Abschiedsgeschenke und gute Wünsche für seinen Ruhestand. 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 14. Juni 2018 um 20:53 Uhr
 
E-Mail Drucken

Schwimmwettkampf 2018

Am Freitag, den 20. April 2018 konnte die Burgfeldschule sogar mit zwei Mannschaften am Schwimmwettkampf der Grundschulen in Dahlbruch teilnehmen. Insgesamt waren neun Mannschaften vor Ort angetreten und bei bestem Wetter wurde im sehr warmen Hallenbad bei tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern alles gegeben.

Die erste Mannschaft, in der vor allem Kinder der Klassen 3 und 4 teilnahmen, konnte den 5. Platz belegen und freute sich deutlich über die Platzierung. Die zweite Mannschaft, in der viele Kinder des 2. Schuljahres mitschwammen, belegte den 8. Platz und war zunächst etwas enttäuscht. Allerdings sahen die Kinder es sehr sportlich und freuten sich schnell darüber, am Wettkampf teilgenommen und Wettkampfluft geschnuppert zu haben. "Nächstes Jahr sind wir größer und können dann auch schneller schwimmen. Dann schaffen wir einen besseren Platz", stellte ein Schüler fest. Den anstrengenden, jedoch schönen Sporttag ließen die Kinder sowie die Erwachsenen bei einem Eis in Erndtebrück ausklingen und freuten sich dann auf ein erholsames, sonniges Wochenende.

Die Ergebnisse des Wettkampfes in Dahlbruch sowie am Löhrtor in Siegen wurden zu einem Gesamtergebnis zusammengefasst, bei dem die erste Mannschaft unserer Schule den 6. und die zweite Mannschaft den 11. Platz belegten.

IMG_0005.JPG  IMG_0010_1_.jpg  IMG_0015___Kopie.JPG

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 13:50 Uhr
 
E-Mail Drucken

Burgfeldschule verleiht Sportabzeichen

Schon seit vielen Jahren gehört die Abnahme des Sportabzeichens zum festen Programm der Burgfeldschule. Auch im Jahr 2017 stellten sich die Schülerinnen und Schüler der sportlichen Herausforderung. So freuten sich Kinder und Lehrer gleichermaßen über insgesamt 113 erfolgreiche Teilnehmer. In einer Feierstunde wurden die jungen Sportler jetzt ausgezeichnet - und zwar mit 26 goldenen, 50 silbernen und 36 bronzenen Abzeichen.

Mit dabei waren auch zahlreiche ehemalige Viertklässler, die alle Disziplinen noch in der ersten Jahreshälfte abgelegt hatten. Um das Sportabzeichen zu erlangen, müssen die Kinder je eine Disziplin aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit auswählen und zudem ihre Schwimmfähigkeit nachweisen.Für jeden Bereich gibt es bis zu acht verschiedene Übungsangebote. Mehr Auswahl und Vielseitigkeit für die Kinder bedeutet einerseits einen großen organisatorischen Aufwand, hat andererseits aber auch zu vielen erfolgreichen Sportabzeichen geführt.Ermöglicht wurde das durch zwei Aktionstage, an denen sich die Kinder mit großer Motivation und viel Spaß beteiligten.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Februar 2018 um 20:44 Uhr
 
E-Mail Drucken

Weihnachtsgottesdienst 2017

Am letzten Mittwoch vor Weihnachten feierte Pfarrerin Claudia Latzel-Binder zusammen mit den Kindern der Burgfeldschule den Weihnachtsgottesdienst mit dem Thema "Der Esel findet das Kind". Viele Schüler gestalteten den Gottesdienst aktiv mit. Eröffnet wurde dieser durch ein Vorspiel der JeKits-Kinder des 4. Schuljahres unter der Leitung von Herrn Gayer.

  

Einige Erstklässler brachten passend zum Lied "Wir zünden eine Kerze an" Kerzen nach vorne.

 

Schülerinnen und Schüler aus dem dritten und vierten Schuljahr lasen Gebete und die Geschichte "Kalebs Esel" vor.

 

 

 

Die Kollekte, die zugunsten der Aktion Brot für die Welt "Wasser für alle" ging, betrug 245,58 Euro. An dieser Stelle sei allen Spendern herzlich dafür gedankt.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. Januar 2018 um 15:55 Uhr
 


Seite 2 von 11

 

Werden Sie Mitglied im Förderverein der Grundschule am Burgfeld.

Das Anmeldeformular können Sie direkt hier herunterladen.